02.12.04 21:33 Age: 12 yrs

Blick hinter die Kulissen: «Portes Ouvertes» zeigt Protoplast

Category: press monitoring

By: Renate Dürst (BaZ)

Basler Zeitung; 02.12.2004; Seite 21

Was sich an der Basis regionalen Kulturschaffens ereignet, zeigt «Portes Ouvertes» am Wochenende mit 80 offenen Ateliers

«Portes Ouvertes» nennt sich ein seit 1997 stattfindender Anlass, an dem 200 Künstlerinnen und Künstler aus den verschiedensten Bereichen ihre Ateliers öffnen und Einblicke in ihre Arbeitswelt gewähren.

Das neuerdings im Zweijahresrhythmus durchgeführte Happening dient einerseits dazu, Schwellenängste abzubauen, andererseits auch, sich mit den individuellen Arbeitssituationen der Kunstschaffenden vertraut zu machen und Entstehungsprozesse direkt vor Ort mitzuverfolgen.

Einsichten. Der Blick hinter die Kulissen fokussiert sich im Gegensatz zu früheren Jahren nicht mehr nur auf die bildende Kunst, sondern vermittelt inzwischen auch spannende Einsicht in kunstverwandte Gebiete wie Architektur, Raumgestaltung, Produkt-, Textil- und Webdesign oder Performance, Fotografie, Film- und Videokunst. Interessante Rahmenveranstaltungen ergänzen die auf die gesamte Regio ausgedehnten Atelieröffnungen. Dazu gehören ein Podiumsgespräch zu Beziehungen zwischen Kunst und Design sowie vier Ateliergespräche, die ausgewählten Künstlern, Kunsthistorikern und Kulturschaffenden Gelegenheit zum Meinungsaustausch über Fachbereiche wie Performance, Installation oder neue Medien bieten.

Rudelbildung. Die zunehmende Tendenz zur Selbstorganisation in grösseren Arbeitsgemeinschaften fällt an den diesjährigen «Portes Ouvertes» erstmals sehr deutlich ins Auge. Erwähnenswert ist da u. a. die Gruppe Protoplast (Markgräflerstrasse 49, Basel), originelle Grenzgänger zwischen Kunst und Design. (...)

>Eröffnungsparty: Fr, 3. 12., 21.30 Uhr im nt-Areal. Atelieröffnungen: Sa, 4. 12. 11-19 Uhr in Kleinbasel, Riehen, Lörrach, Weil am Rhein und Efringen-Kirchen. So, 5. 12., 11-19 Uhr in Grossbasel, Baselland und im Elsass. Ab 11 Uhr verkehrt an beiden Tagen stündlich ein Shuttlebus. Podiumsgespräch: Sa, 4. 12., 20 Uhr, nt-Areal. Anschliessend offizielle Party im nt-Areal. www.portesouvertes-basel.ch