20.12.03 16:37 Age: 13 yrs

Protoplast at Kunst Raum Riehen

Category: press release

By: Geoff Gilmore

Protoplast Show in the “Kunst Raum Riehen” (close by the Fondation Beyeler)

We proudly announce the next Protoplast Show in the “Kunst Raum Riehen” (close by the Fondation Beyeler) running from 13th March to 18th April 2004, in partnership with the city council of Riehen, Switzerland.

---

Text taken from "www.riehen.ch":

13. März 2004 bis 18. April 2004

Protoplast

Kunst Raum Riehen im Berowergut, Baselstrasse 71

Die Kunstfirma Protoplast wurde 1990 aufgrund einer konstatierten "Sinnkrise der Warenwelt" gegründet. Das Unternehmen besteht aus drei Personen aus Deutschland und der Schweiz und arbeitet im Bereich der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung imaginärer Produkte. Unter "imaginären Produkten" versteht Protoplast Marken und deren Zeichen.

Indem Protoplast exzessiv, emphatisch und bewusst affirmativ am kapitalistischen Schräubchen dreht und die wa(h)re Kunst in Form von Werbestrategien und -feldzügen definiert, entstehen imaginativ aufgeladene Angebote und neue Werte, die als Alternative zu Kunst- und Warenwelt funktionieren. Seit Beginn bewegt sich die Firma so im Spannungsfeld von Kritik und Faszination des Ökonomismus und folgt konsequent ihrem Leitbild, "dem Alltag Sinn zu geben".

Aufsehen erregte der Kunstbetrieb mit Produkten wie LIGHT® auf SF1 und in der Galerie Klaus Littmann (1993), HEIL® in Baden (1994), BOBO® in der Kunsthalle Basel (1995), NEU® im Landesmuseum Johanneum Graz (1997), GRAU® in der Kulturhauptstadt Weimar (1999) und INDEX® im Museum für Gestaltung Zürich (2001). Die Protoplast Produktpalette umfasst bis heute achtzehn Lösungen von VVVIRUS® bis POM-0-PORN®.

Für Riehen als Ort in Grenzlage wird Protoplast im Kunst Raum Riehen und in der Gemeindeverwaltung Riehen aktuelle Produkte zu existentiellen Grenzfragen entwickeln, lancieren und präsentieren.

Geoff Gilmore